Trockene Augen nach allogener Stammzelltransplantation
  weiche Linsen
 

Weiche Kontaktlinsen

Weiche Kontaklisen können die Schmerzen unterbinden welche durch eine Reibung der Lieder auf der schmerzempfindlichen Hornhaut entstehen. Dadurch kann auch der Schmerz - Reiz - Entzündungs - Kreislauf unterbrochern werden.
Ich empfehle weiche Kontaktlinsen nur Tageweise bei besonderen Situationen zu verwenden damit sich die Augen mal erholen können oder bei Aufenthalten im Freien zum Beispiel. Außerdem erlauben die Linsen den Einsatz von Fahrrad / Gletscherbrillen, gerade wenn Sie sonst eine Brille benötigen.

Aus hygienischen Gründen empfehle ich Tageslinsen. Normalerweise haben diese einen eher schlechten DK-Wert (Sauerstoffdurchlässigkeit) aber diese es gibt neu auf dem Markt und sind bestens geeignet:
ECCO silicon one day von MPG&E
(In Google eingeben)
Der Vorteil dieser Silikon-Hydroge-Linsen liegt in der für Tageslinsen extrem hohen Sauerstoffdurchlässigkeit (DK=171) sowie demgeringen Wasseranteil (47%) wodurch sie spieziell für trockene Augen geeignet sind.
Linsen müssen auf dem Tränenfilm schwimmen. Bei einem normalerweise hohen Wasseranteil wird der ohnehin kaum vorhandene Tränenfilm aufgesaugt und die Linsen kleben auf dem Auge und helfen gar nichts.

Die Tropffrequenz erhöht sich dadurch etwas aber das Handling insgesamt bessert sich. Z. Bsp. beim Schifahren oder beim Schwimmen (Schwimmbrille oder Taucherbrille vorausgesetzt).

 
  Es waren schon 177836 Besucher (428732 Hits) hier!