Trockene Augen nach allogener Stammzelltransplantation
  Meine Augen
 

In meinem Fall hatte ich bei Einsetzten der GvHD (etwa 2-3 Monate nach der Transplantation) innerhalb kürzester Zeit keinen Speichel und keine Tränen mehr, alle Schleimhäute waren stark angegriffen (offene, Entzündungen in Mund, Hals usw.) und trockene Haut. Die Spucke war nach wenigen Wochen wieder da, Die Schleimhäute wurden nach einigen Monaten langsam besser, nur die Tränen kamen nicht mehr. Schirmer Test 0 von Anfang an.
Entzündungen, und Verhornungen unter den oberen Augenliedern trotz aller Versuche von Augentropfen wie Hylocomod, Eigenblut-Serum, Vismed-Gel, Liposic-Edo, bei akuten Entzündungen nur tageweise Dexa-Edo und 2 Versuche mit Plugs, ohne Erfolg. Die Lichtempfindlichkeit war extrem stark, strotz starker Sonnenbrille, und Windschutz. Seit einem Jahr nehme ich die Serum AT alle 10-20 min, da die Hylocomod nicht mehr die gewünschte Wirkung erzielen. Von Anfang an jede Nacht Bepanthen Nasen- und Augen- Salbe.

Was wirklich geholfen hat:

Seit Oktober 2007 nahm ich täglich:
(morgens-mittags-abends-nachts)
1-0-0-0 Doxycyclin 100  => Antibiotika gegen Bindehautentzündung durch
                                         die Bakterien Chlamydien
www.medvergleich.de/Nebenwirkungen/DOXYCYCLIN+100MG+PB-10+ST.html
1-1-0-1 Vitamin A-Säure AT  => gegen die Verhornungen
1-1-1-1 Efflumidex AT   => gegen die Entzündungen
alle 10-20 Min Serum-At (1/2 Liter Blut / Monat)
Nach 3 Monaten waren die Entzündungen weg, die Verhornungen verschwunden und die Augen reizfrei!
Seit 01/2008
Efflumidex reduziert auf
1-0-0-0 Efflumidex AT

Cortisonhaltige Augentropfen haben normalerweise die Eigenschaft die Linse einzutrüben (grauer Star). Aber Efflumidex scheint nicht so weit ins Auge einzudringen. Jedenfalls könnte ich Efflumidex auch über
Jahre gefahrlos nehmen. Na ja ich habe es ja schon stark reduziert und werde es bald auch ganz absetzten und bei Bedarf wieder nehmen. Im März 08 konnte ich mit reizfreien Augen Sclerallinsen Testen. Das ging gut. Mittlerweile habe ich sie und werde bald berichten. Jetzt werde ich dann auch weit weniger tropfen müssen und die Horn- und Bindehaut sind dann auch bestens geschützt.

Hätte ich Efflumidex, Vitamin A-Säure und Doxycyclin und die Sclerallinsen schon viel früher gehabt hätte ich mich nicht 3 Jahre lang quälen müssen.

Kurze Zusammenfassung:
 
07/2005
allogene SZT
 
12/2005
erste cGVhD mit Beteiligung der Tränendrüsen, Augenentzündung, Schirmer-Test=0
Seit dem diverse Versuche, Plugs, Restasis, Serum, Hylocomod alle 15-30min
Immer wiederkehrendes Stipping, Epitheldefekte, Epithelschussleiste vergrößert sich stetig.
 
Seit Mitte 2007
ausschließlich Serum (100%: 2Std Gerinnung, 3000g/15min) alle 10-20min.
 
08/2007
nach Würzburg zu Prof. Geerling eine Woche stationär
=> Vitamin-A-Säure, Efflumidex, Doxicyclin
Nach 3 Monaten wurden die Augenreizungen besser.
 
10/2008
wiederholter Versuch mit Plugs. => Nach tropfen sehr nasses Auge. Die überflüssige Menge geht mit den ersten Lidschlägen verloren. Danach wie zuvor.
=> Tränenwege bleiben offen.
 
07/2008
Sklerallinsen von Ken Pullum
=> viele Versuche. Problem: Die Linsen trockenen sehr schnell ab, so dass die Lider kleben bleiben. Mit Serum-Füllung und Aquifi- Befeuchtung alle 10min geht es einigermaßen bis zu 4 Stunden. Mit Kochsalz Füllung + 2-3 Tropfen Serum + Kochsalzspray- Befeuchtung konnte ich das Verhalten dann noch einmal verbessern.
=> Slerallinsen http://www.kmt-trockene-augen.de.tl/Sklerallinsen.htm
 
Januar 2009
Verstärke Sichtbehinderung durch Stipping bis in den Pupillenbereich.
=> Klare Sicht nur noch mit Sklerallinsen.

19.05 2009 / 09.09.2009
Unterkieferspeicheldrüsentransplantation linkes / rechtes Auge
=> http://www.kmt-trockene-augen.de.tl/Wie-war-es-bei-mir-.--.--.-.htm
 
01 2011
Reduktion der linken Drüse
Ich hatte links dauerhaft 2-3x soviel wie rechts.
Rechts Schirmer 10-20 links 25-60.
Dabei habe ich festgestellt, dass so ab 30mm die Sicht eintrübt.
Nach OP war es dann links etwa gleich dem rechten und die Trübung war verschwunden.
=> http://www.kmt-trockene-augen.de.tl/Wie-war-es-bei-mir-.--.--.-.htm

 

 
  Es waren schon 176019 Besucher (421817 Hits) hier!