Trockene Augen nach allogener Stammzelltransplantation
  Serum-Tropfen
 

Serum-Tropfen gekühlt transportieren

Blutserum-Augentropfen müssen gekühlt gelagert werden. Also Kühlschrank auf den Rücken binden oder eine Thermoskanne immer mitnehmen. Normale Thermoskannen sind meistens ungeeignet (zu groß, zu enge Öffnung, Glasbruchgefahr usw.)
Hiermit komme ich gut zurecht:

hier gibt's den Thermosbehälter:
www.globetrotter.de

Der lässt sich mit einer Hand schnell öffnen und schließen. Das Gewinde greift sauber, so dass man nicht 5x beim Zuschrauben probieren muß. Meine habe ich für 14€ im Biwak bekommen.

und hier die passenden Gelpacks: (Kalt-warm Kompresse 13x14cm)
www.sanicare.de

Da das Gehäuse schwarz ist und bei Sonne schnell warm wird habe ich es mit einem Sitzkissen und Aluminium-Klebeband noch Sonnentauglich gemacht:



Serumtropfen unterwegs einfrieren

Dem kleinen Kühlaggregat für unterwegs zum Einfrieren von Serumtropfen auf unter -20°C habe ich ein eigenes Kapitel gewidmet:


http://kmt-trockene-augen.de.tl/mini-Gefriertruhe.htm

 
  Es waren schon 183798 Besucher (449268 Hits) hier!